World of Tanks (WoT) HD Maps

Mitglied

Myrdin

23:21, 10.10.2017
Gerade eben im aktuellen WoT - Vorschauvideo zu den HD Maps (Karten) gesehen: das Schlachtschiff Bismarck (halb versenkt), je ein Luftschiff am Himmel und ein Luftschiff ausgebrannt am Boden sowie eine dieser riesengroßen Kanonen auf Schienen (vermutlich die Dora (80-cm-Kanone (E)) von Krupp, Essen aus dem 2. Weltkrieg, das wohl größte jemals gebaute Geschütz).

Schön gestaltete Landschaften sowie beeindruckende Effekte gehören ebenso zu den neuen HD Karten (Maps) und lassen die Umgebung fast wie in real-life erscheinen:
Die Landschaft ist nun deutlich vielseitiger, detaillierter und der jeweiligen Umgebung besser angepaßt (passender zu den jeweiligen Jahreszeiten bzw. zum jeweiligen Standort (Land)).
Und wird bspw. ein Schuss abgegeben, wird durch die Schockwelle das Wasser am schießenden Panzer verdrängt oder vor dem Panzer stehende Gebüsche beseite bewegt.

Ein weiteres nettes Gimmick in WoT auf dem Sandboxserver wird wohl sein, daß im Sande fahrende Panzer zunehmend verschmutzen und bei einer Fahrt durch Wasser wieder sauber werden.

Cool ist auch die erweiterte bzw. neue Interaktion mit Objekten auf der Karte wie bspw. zerbröckelnde Mauern und 'umherfliegende' Fässer. Die damals groß angekündigte Umsetzung, auf die WoT ehemals in ihren Videos so stolz war, konnte ich bisher nicht entdecken: gemeint ist das Verschieben von bspw. Lastkraftwagen (LKW) in die richtige Richtung (d.h. je nach eingeschlagenem Lenkrad)).

Die eben beschriebenen Informationen sind nur ein Auszug, was mich an den neuen Karten (Maps) in World of Tanks (WoT) fasziniert. Die Neuerungen scheinen insgesamt zahlreich.

Hoffen wir mal, daß der Test auf dem WoT - Sanboxserver erfolgreich verläuft und die Performance stimmt. Dann können wir uns nach der ehemals großmundigen Ankündigung und der dann katastrophalen (Nicht?) Umsetzung der Integration der Havok Engine nun vielleicht doch bald auf ein scheinbar neues Spielerlebnis freuen smile ob und in welchem Umfang die Havok Engine in den neuen HD Karten (Maps) nun tatsächlich integriert wurde, konnte ich den Informationen zu den neuen Karten bisher nicht gesichert entnehmen.

Quelle der e.g. Informationen: https://youtu.be/yMCgR0SMt7U bzw. https://www.youtube.com/watch?v=yMCgR0SMt7U
Mitglied

Myrdin

14:29, 10.10.2017
Endlich... die neuen HD Karten (Maps) von World of Tanks können nun selber getesetet und nicht mehr nur auf einem Video bestaunt werden!

Denn ab 11. Oktober 2017 (11.10.2017) sind die neuen WoT HD Karten (Maps) auf dem Sandboxserver zu testen!

Jipppieh!

World of Tanks (WoT)


Gruppe beitreten


Suchen

Gruppenlogo

World of Tanks (WoT)