Parteien in Farben der Koalitionen - eine Farbenlehre

Mitglied

Akopalypse

11:18, 25.09.2017
Und nun bekommen wir vermutlich genau das, diese sogenannte Jamaika - Koalition (schwarz, gelb, grün) also CDU, FDP und Die Grünen.
Mitglied

McGeifer

12:58, 23.09.2017
Die m.E. nach wie vor unsägliche Bezeichung Jamaika Koalition für eine Koalition zwischen CDU, Die Grünen und FDP wird immer noch verwendet auch bzw. gerade jetzt bezüglich zur anstehenden Bundestagswahl am 24.09.2017, also morgen.
Mitglied

McGeifer

17:38, 11.05.2017
Schleswig-Holstein hat gerade seinen Landtag gewählt, in ein paar Tagen steht die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen an und dann gibt es dieses Jahr auch noch die Bundestagswahl 2017. In Schleswig-Holstein wird es wieder eine Koalition geben müssen, in Nordrhein-Westfalen wird es ggf. ähnlich sein und auch im Bund wird die den Sieg davontragende Partei nicht ohne eine Koalition zwischen Parteien unterschiedlicher Farben regieren können. Recht so.

In diesem Zusammehang ist auch wieder von der sogenannten Jamaika-Koalition die Rede, d.h. einer Koalition der Parteien CDU/CSU, FDP und Grünen. Jamaika waaas...!? Jamaika? Wahl? Parteien? Deutschland?
Bezüglich der Wahlen in der Bundesrepublik Deutschland hat Jamaika doch genauso wenig zu tun wie irgendwie sonstwas, wenn man von den zufällig in der Jamaika Flagge vorkommenen Farben (Schwarz, Grün, Gelb) mal absieht.
Noch dazu stehen bei der Jamaika Flagge die Farben Schwarz für Armut, Grün als Symbol für die Hoffnung und Gelb soll die Schönheit des Sonnenlichts darstellen. Selbst die Bedeutung der Farben in der jamaikanische Flagge paßt m.E. somit nicht zu den den Parteien zuordbaren Farben schwarz (CDU/CSU), grün (die Grünen) und gelb (FDP).

Also... wer hat eigentlich die aus meiner Sicht unsägliche Farbenlehre bezüglich der Koalition verschiedener Parteien erfunden!? Darüber gab es tatsächlich Streit...

Aber wie auch immer, den Begriff der Ampelkoalition mag ich mir dagegen ja noch gefallen lassen, da eine Ampel auch in Deutschland ein gängiges Hilfsmittel im Straßenverkehr darstellt. Entgegen einer Flagge, welche mit ihren Farben für ein Land und nicht für die Farben an sich steht, ist eine Ampel nunmal explizit auf Farben ausgerichtet und erscheint somit für mich als Äquivalent zur Bezeichnung einer Koalition zwischen diversen Parteien durchaus tauglich (die Ampelfarben rot, gelb und grün entsprechen in diesem Fall eben den Parteien SPD, FDP und Grüne).

Ich bin mal gespannt, welche Begrifflichkeiten für weitere potentielle sowie tatsächliche Koalitionen noch gefunden werden... bald ja für die nächste Landtagswahl in diesem Mai sowie die Bundestagswahl 2017. Hoffentlich wird für die jeweils ggf. gewollte bzw. notwendige Koalition aus meiner Sicht mal wieder ein passenderes Äquivalent als ein Land gewählt, welches in seiner Flagge zufällig die Farben einer Koalition in einem Bundesland oder in der Bundesrepublik Deutschland (also im Bund) trägt.

Politik und Gesellschaft


Gruppe beitreten


Suchen

Gruppenlogo

Politik und Gesellschaft